WKTheater - Theater in Waldbröler Kulturtreff e.V. (WKT)

> Machen Sie mit!

Das WKTheater bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten der Beteiligung - egal ob vor, hinter oder auf der Bühne. Haben Sie keine Angst, das "Handwerkszeug" für Ihre Theaterkarriere bringen wir Ihnen bei!

"Um im WKTheater-Ensemble mitzuwirken, benötigt man neben etwas Talent in erster Linie Leidenschaft am Spiel. Man erhält dafür unbezahlbare lustige, ernste und faszinierende Erfahrungen und lernt ganz nebenbei auch manchmal seine eigenen Grenzen kennen." Kristina Barth, Darstellerin
in den Darstellergarderoben - WKTheaterDer Rotkäppchenreport - WKTheaterDie Kurve  - WKTheaterWKTheater

Sie wissen nicht, ob Theater-Spielen das Richtige für Sie ist?
Sie haben die Kategorie [Machen Sie mit!] angeklickt und das zeigt, dass Sie sich für die "wirklich schönste Nebensache der Welt" interessieren. Lesen Sie einfach unten die Antworten auf häufig gestellte Fragen oder kommen Sie uns unverbindlich bei unseren Proben besuchen und entscheiden Sie dann, ob Sie sich der Herausforderung "Theater" stellen möchten. Und selbst wenn Sie sich (noch) nicht auf die Bretter trauen, können Sie uns hinter der Bühne oder in der Technik als "Helfende Hand" unterstützen. Sie sind willkommen.

Theater-Spielen - 10 Fragen und Antworten:

  • Kann jeder schauspielern?
    Grundsätzlich ja! Freude am Darstellen und Begeisterung für das Theater sollten Sie allerdings haben.

  • Habe ich "Talent" und wie finde ich das heraus?
    Sie haben Interesse am Theater und daher wahrscheinlich auch die entsprechende Begabung. Ob dem wirklich so ist, finden Sie aber nur heraus, wenn Sie es probieren!

  • Benötige ich Vorkenntnisse?
    Nein! Alles was Sie für Ihre "Theaterkarriere" benötigen, bringen wir Ihnen bei. Wir "bilden Sie aus" zum Darsteller oder Techniker.

  • Wann und wie oft wird geprobt?
    Wir proben alle zwei Wochen montags abends um 19.30 Uhr (z. Zt. in geraden Wochen). Kurz vor einer Premiere proben wir häufiger. Kommen Sie uns doch einfach mal bei einer unserer Proben in der Aula besuchen!

  • Wie sieht eine Probe aus?
    In der Regel teilt sich die Probe in einen Teil Basistraining (Stimm- und Sprechtraining, Körpertraining) und in einen Teil zur Erarbeitung des konkreten Stücks. Wir legen sehr viel Wert auf eine lockere und freundschaftliche Atmosphäre.

  • Kostet Theater-Spielen Geld?
    Nein, dank stabiler Besucherzahlen können wir auf monatliche oder jährliche Mitgliedsbeiträge verzichten. Ein Mitgliedsbeitrag würde sich auch nicht mit dem Selbstverständnis unseres Ensembles vereinbaren lassen.

  • Gibt es ein Casting in Bezug auf die Rollenbesetzung?
    Nein, unser Ensemble arbeitet miteinander und nicht gegeneinander. Die Entscheidung über das nächste Projekt und damit auch die Besetzung der Rollen wird gemeinsam getroffen. Kein Ensemblemitglied braucht daher zu befürchten, bei der Rollenvergabe unberücksichtigt oder benachteiligt zu werden. Individuelle Wünsche (z.B. "nur" eine kleinere Rolle) werden berücksichtigt.

  • Wie kann ich mich konkret beteiligen?
    Es gibt mehrere Möglichkeiten der Beteiligung als:
    • Darsteller
    • Techniker (Licht und Ton)
    • Bühnenbildner
    • oder einfach als "Helfende Hand" (vor oder hinter der Bühne).
  • Kann ich auch einfach mal unverbindlich "reinschnuppern"?
    Natürlich. Kommen Sie vorbei, damit Sie uns kennenlernen und wir Sie!

  • Was mache ich, wenn jetzt mein Interesse geweckt wurde?
    Rufen Sie uns unter (0 22 96) 99 99 17 6 an, schreiben Sie uns eine E-Mail an mitmachen [at] wktheater.de oder kommen Sie einfach zu einer unser Proben vorbei! Auch fü
    r weitere Fragen steht Ihnen unser Theaterleiter Thorsten Kuchinke gern zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Sie!


PDF Download* Imageprospekt des WKTheaters

* Zum Anzeigen benötigen Sie möglicherweise den Adobe Acrobat Reader, den Sie [hier] kostenlos bei Adobe herunterladen können.
Get Adobe Reader  - WKTheater

...wir unterhalten Sie spielend! Ihr WKTheater.

Impressum | Kontakt | Hinweise zum Theaterbesuch | Intern | © 2007-2014 WKTheater